Lunch Connection
Compliance

Experten tischen auf am 24.11.21
Zur Anmeldung Die Referenten
Lunch Connection Compliance

Die Lunch Connection
Compliance im November

2 Vorträge - 2 Experten & 1 Lunch-Gutschein für Ihre Mittagspause

Bei diesem Event, inkl. wohlverdienter Mittagspause dazwischen, widmen wir uns spannenden Speeches aus dem Bereich „Safety first!“ – denn speziell im Finanzsektor setzen Unternehmen ihren Fokus auf Sicherheit unter Einhaltung der EU-Vorschriften.

In informativen Vorträgen werden aktuelle Themen dargestellt und in der anschließenden Diskussion mit Ihnen gemeinsam kritisch von allen Seiten beleuchtet. Lassen Sie sich diese Gelegenheit, neue interessante Blickwinkel zu erhalten, nicht entgehen. Gleichzeitig versorgen wir alle Teilnehmer mit einem Mittagessen zwischen den beiden Expertenvorträgen – Sie erhalten einen Online-Lunchgutschein für Ihre Mittagspause.

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

An alle, die sich für Compliance interessieren. Insbesondere Compliance-Verantwortliche, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Revision, Controlling, Risikomanagement und Unternehmenssicherheit sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Compliance-Auditaufgaben betraut sind. Das Seminar richtet sich zudem an alle (z.B. auch Mitglieder der Geschäftsleitung, Vorstandsmitglieder, Finanz- und kaufmännische Leiter), die sich einen Überblick über erforderliche Maßnahmen auf dem Gebiet Compliance machen möchten.

Kosten

Die Teilnahme an der Lunch Connection Compliance ist kostenlos.

Veranstaltungsort

ONLINE

Technische Voraussetzungen

Sie benötigen nur einen PC mit Internetverbindung. Den Ton erhalten Sie über Ihren Rechner per Boxen / Kopfhörer oder die parallel stattfindende Telefonkonferenz.

Videoaufnahmen

Wir weisen darauf hin, dass diese Veranstaltung aufgezeichnet wird und wir das Videomaterial auf unserer Website und unseren Social Media Kanälen veröffentlichen bzw. teilweise für unsere Öffentlichkeitsarbeit verwenden werden.

Vortragsthemen & Referenten

Lieferkettengesetz & ESG – Was kommt auf Unternehmen zu?

Lieferkettengesetz & ESG – Was kommt auf Unternehmen zu?

Mag. (FH) Christian Kellner

Head of Product Management bei Dun & Bradstreet

🕘 24.11.2021 | 11:00 - 11:45 Uhr

Für Unternehmen bedeutet das Gesetz eine erhöhte Dokumentationspflicht. Wer liefert Waren an wen? Welche Standards halten direkte Lieferanten im Hinblick auf geltende Menschenrechte oder Compliance-Standards ein? So sollen Kinderarbeit, umweltschädliche Arbeits- und Produktions-bedingungen sowie das Zahlen von Hungerlöhnen verhindert werden. Wie Sie als Unternehmen Ihrer Sorgfaltspflicht nachkommen & drohende Bußgelder oder Ausschluss von öffentlichen Aufträgen vermeiden, erfahren Sie in unserem Vortrag.

Lieferando Logo       Eat Logo
*Gutscheine solange der Vorrat reicht
 
12:00 - 12:15 Uhr
Virtuelle Mittagspause


Genießen Sie Ihr Wahlmenü mit unserem Lieferando-/Eat-Gutschein für Sie.
Wieviel Zeit investieren Sie in KYC & Co.?

Wieviel Zeit investieren Sie in KYC & Co.?

Béla Szegedi-Székely

Head of Legal & Compliance, Raiffeisen Factor Bank AG

🕘 24.11.2021 | 12:15 - 13:00 Uhr

In einem dynamischen Interview wird Béla Szegedi-Székely uns erläutern, wie sein Unternehmen KYC Prozesse steuert, welche Schwierigkeiten die aktuelle Corona-Zeit mit sich bringt und welche Trends uns in Zukunft begleiten werden. Mit viel Frage-Geschick, wird er sicherlich auch ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern.

ANMELDUNG

Online

Kostenlos Kostenlos

Knowledge Power Days COMPLIANCE

Online Events vom 22. - 26. November 2021
Programm ansehen und registrieren
NICHT VERPASSEN:
Live-Chat mit Wirecard-Whistleblower